Gynäkologische Analysen: Abstrich auf die Flora und die Kultur von Bakterien



beliebtesten Analyse in der Gynäkologie - einen Abstrich auf die Flora oder bacterioscopy.Die Vagina, Gebärmutterhals, der äußeren Öffnung der Harnröhre mit einem Einweg Spatel (Kunststoffstab mit verbreiterten Ende): Ein Abstrich aus drei Abschnitten gemacht.Das Material jedes Segment auf einer separaten Folie platziert, und dann unter einem Labormikroskop untersucht.In der Studie ermittelt das Vorhandensein von Krankheitserregern (Enterobacteriaceae, Diphteroide Myzel, Staphylokokken, Trichomonas, chlamydia, Tripper und andere). Qualität und Ergebnisse der Analyse hängt von der Richtigkeit der Einnahme des Materials und Fähigkeiten
Labor.


bakteriologische Untersuchung kann durch Seeding durchgeführt werden.In diesem Fall wird die Kultivierung auf Nährböden Bakterien durchgeführt.Dieses Verfahren ist viel wirksamer, dank ihm kann der Erreger bereits in geringen Konzentrationen nachgewiesen werden.Das Verfahren ermöglicht es, die Zahl der Krankheitserreger zu berechnen, um ihre Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu bestimmen.Analyse für bakteriologische Untersuchung aus dem Gebärmutterhalskanal mit einer speziellen sterilen Tupfer entnommen.Im Labor, ausgesät Bakterien für diesen beziehen Tupfer Kulturmedium (Agar-Agar oder Gelatine).

Warum DNA-Diagnostik



Arzt kann auch Diagnose der DNA durch Polymerase-Kettenreaktion (PCR).Mit diesem Verfahren kann die Untersuchung des Materials zeigt die DNA des Pathogens, der alle Informationen über die Zelle ist.DNA-Diagnostik kann die Infektion zu erkennen ist nicht in den Abstrichen (genitaler Herpes, Chlamydien, Harnstoff- und Mykoplasmose) nachweisbar.Das Material für die DNA-Diagnostik aus dem Gebärmutterhalskanal sterile Einwegpinsel gemacht.Bevor Sie ein Wattestäbchen Analyse erforderlich ist, zu isolieren und zu entfernen Schleim.Trotz der Wirksamkeit dieser Methode kann nicht verwendet werden, um die Qualität der Behandlung von Krankheiten zu bestimmen. unerwünscht PCR zur Diagnose von bakterieller Vaginose verwendet werden.

serologischen Diagnosemethoden



Um die Krankheit von einer akuten Exazerbation einer chronischen Infektion zu unterscheiden, erzeugt eine zusätzliche Methode der Diagnose - Nachweis von Antikörpern im Blut (Serum oder Methode).Oft wird diese Analyse an schwangere Frauen verschrieben, um die Wahrscheinlichkeit einer Infektion des Kindes zu bestimmen, wenn die Erreger wird durch die DNA-Diagnostik erfasst.Auch werden Frauen aufgefordert, Blut zu spenden auf dieser Analyse bei der Planung der Schwangerschaft.

für das ungeborene Kind ist die gefährlichste Primärinfektion.Wenn eine Primärinfektion im Körper Antikörper - entwickelt Immunglobulin M. Ihre Anwesenheit im Blut das Vorhandensein einer verborgenen Krankheit, die behandelt werden muss.Wenn gefunden Immunglobuline G, dann wird der Körper bereits Immunität gegen die Infektion entwickelt, wird die Behandlung in diesem Fall nicht erforderlich.Die gleichzeitige Anwesenheit im Blut der beiden Arten von Immunglobulin zeigt eine Exazerbation einer chronischen Infektion mit zugewiesen benötigt Therapie.